Günther Jauch 500 Quiz-Arena

Schock für Günther Jauch: Schwindel-Anfall während Sendung

01.08.2017 > 11:55

© RTL / Ruprecht Stempell

Eigentlich wirft Show-Master Günther Jauch so schnell nichts aus der Bahn - am Montagabend während seiner Show "500 - Die Quiz-Arena" sah das jedoch ganz anders aus.

Beim Dreh erlitt sein Kandidat Lasse Paetzold einen Schwindel-Anfall. Der Grund: Unterzuckerung. "Ich habe öfter solche Attacken“, erklärte der Lehrer daraufhin.

 

War der Show-Stress zu viel für Jauchs Kandidaten?

Auslöser dafür seien Stress oder zu wenig Essen. Sein Körper verlange dann nach Zucker - und zwar stärker als es bei anderen Menschen der Fall sei.

Neu-Millionär Sebastian Langrock

Wer wird Millionär: Profi-Zocker zieht Günther Jauch ab!

Und Stress hatte Jauchs Kandidat in jedem Fall. Schließlich geht es für ihn um einen Gewinn von maximal 2,5 Millionen Euro.

Studiomitarbeiter brachten dem unterzuckerten Kandidaten Wasser und etwas zu Essen, um ihn wieder aufzupäppeln.

 

Auch Günther Jauch war sichtlich bewegt

Doch auch Moderator Günther Jauch erweckte den Eindruck, als müsste er umsorgt werden. Denn: Offenbar hat der Zwischenfall auch den sonst so souverän wirkenden Show-Master nicht kalt gelassen.

Nach der Schwindel-Attacke des Kandidaten verhaspelte er sich beim Telefon-Gewinnspiel, versprach 5000 Dollar als Gewinn - statt der tatsächlichen 5000 Euro. Ganz Profi korrigierte er sich kurz darauf jedoch. Und auch der Kandidat erlangte seine Fassung zurück und konnte weitermachen.

 

 

TAGS:
Lieblinge der Redaktion