Schockierender Fall: Kita-Praktikant missbraucht zwei Mädchen

InTouch Redaktion
Attacke in Frankenthal
Foto: dpa

Dieser Fall schockiert ganz Hamburg: Ein Praktikant aus einer Kita soll zwei Mädchen missbraucht haben.

Die Staatsanwaltschaft hat ein Ermittlungsverfahren gegen einen 19-Jährigen eingeleitet. Der Mann soll in einer staatlichen Kindertagesstätte im Hamburger Stadtteil Hausbruch zwei Mädchen im Alter von 4 und 6 Jahren missbraucht haben, wie das „Hamburger Abendblatt“ schreibt.

Die Polizei hat den 19-Jährigen am vergangenen Mittwoch festgenommen. Die Beamten haben daraufhin seine Wohnung gesucht, angeblich soll er gestanden haben. Da keine Flucht- oder Wiederholungsgefahr bestehe, wurde kein Haftbefehl erlassen. Die Behörden wollte zu dem schockierenden Fall keine weiteren Angaben mache, um das Ermittlungsverfahren nicht zu gefährden.