intouch wird geladen...

Schrecklich! Junge (14) vergewaltigt Huhn zu Tode

Was ging nur bitte in diesem Teenager vor? Ein 14-Jähriger soll ein Huhn vergewaltigt haben.

Schrecklich! Junge (14) vergewaltigt Huhn zu Tode
Schrecklich! Junge (14) vergewaltigt Huhn zu Tode iStock

Kurz danach starb das Tier an den Folgen der brutalen Misshandlung.

Ein Anwohner aus Pakistan habe den Jungen beschuldigt, sein Huhn vergewaltigt zu haben. Kurz danach wurde er von der Polizei in Gewahrsam genommen. Der Besitzer habe die Ermittler alarmiert, als er gesehen habe, wie der Teenager das Tier entführt habe.

Danach soll er sich an dem Huhn vergangen haben. Laut dem "Mirror" soll der 14-Jährige die Tat gestanden haben. "Der Täter habe aus sexueller Frustration gehandelt", erklärte ein Polizeisprecher. Wegen "sexuellem Missbrauch von Tieren" und "Tötung" muss sich der Teenie nun vor einem Gericht verantworten.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';