In Bayern: Schüler schießen mit Softair auf Thailands König!

InTouch Redaktion
In Bayern: Schüler schießen mit Softair auf Thailands König!
Foto: dpa

Seinen Besuch in Bayern hat sich der thailändische König wohl ganz anders vorgestellt.

Maha Vajiralongkorn Bodindradebayavarangkun hat die Stadt Erding besucht. Doch dann wurde in dem beschaulichen Örtchen mit einer Softair-Pistole von Teenies beschossen!

Am 10. Juni sei der Monarch sei mit seiner Entourage mit einem Fahrrad unterwegs gewesen, wie Staatsanwalt Thomas Rauscher gegenüber „Spiegel Online“ erzählt. Die Radfahrer wurden von den Plastikkugeln getroffen, es sei aber glücklicherweise niemand verletzt worden.

Maha Vajiralongkorn Bodindradebayavarangkun soll keine Anzeige erstattet haben. Dennoch wird die Attacke mit der Softair-Pistole ein Nachspiel haben, denn gegen die Jugendlichen wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.