Schulterbruch! H.P. Baxxter muss Auftritt absagen

InTouch Redaktion
Schulterbruch! H.P. Baxxter muss Auftritt absagen
Foto: Getty Images

Beunruhigende Neuigkeiten von H.P. Baxxter!

Eigentlich wollte der Scooter-Frontmann am kommenden Wochenende mit rund 70.000 Festival-Fans beim Lollapalooza den Berliner Olympiapark aufmischen - doch daraus wird nichts!

Weil der 54-Jährige sich seine Schulter gebrochen hat, musst H.P. Baxxter jetzt eine unfreiwillige Bühnenpause einlegen und seinen Auftritt absagen.

 

H.P. Baxxter ist enttschäuscht

Auf der offiziellen Facebook-Seite des "Lollapalooza"-Festivals ließ der Scooter-Frontmann seine Enttäuschung über den abgesagten Auftritt verlauten:

"Scooter Frontmann H.P. Baxxter hat sich die Schulter gebrochen. Leider müssen sie daher ihren Auftritt bei #lollaberlin absagen. H.P. ist sehr enttäuscht, freut sich aber schon auf 2019 mit Euch! Gute Besserung, H.P.!", so das Statement.

Anstelle von Scooter sollen nun die Ostblockschlampen beim Festival einspringen.

Der nächste geplante Scooter-Auftritt steht am 27. September in Melbourne an - bleibt zu hoffen, dass H.P. bis dahin wieder fit ist!