Schwangere Melanie Müller: Sie fühlt sich "nicht so lecker"

InTouch Redaktion

Vor wenigen Tagen ließ Melanie Müller die große Baby-Bombe platzen: Nach langen Versuchen, schwanger zu werden, erwartet die ehemalige Dschungelkönigin jetzt ihren ersten Nachwuchs!

Obwohl die Blondine wohl glücklicher kaum sein könnte, verriet sie jetzt, dass etwas in ihrer bisher fünfmonatigen Schwangerschaft auf der Strecke geblieben ist: Ihre Lust auf ein Schäferstündchen mit Ehemann Mike Blümer.

Schwangere Melanie Müller: Sie fühlt sich "nicht so lecker"
Melanie Müller fühlt sich in der Schwangerschaft unsexy
Foto: Facebook / Melanie Müller

Gegenüber Promiflash plauderte die werdende Mama über die Flaute in ihrem Schlafzimmer und gestand, dass sie sich zur Zeit nicht wirklich sexy findet:

"Wenn man dann wirklich sieht, dass man schwanger ist, fühlt man sich wahrscheinlich wieder etwas attraktiver. Momentan fühle ich mich halt nicht so lecker."

Allzu lange sollte das allerdings nicht mehr so bleiben, so hofft Melanie Müller ganz offen:

"Ich hab’ gelesen, das soll jetzt wiederkommen im zweiten Trimester. Mal gucken. Ich hoffe, es kommt wieder!"

Und bis dahin hat die prominente Blondine ja auch alle Hände voll mit ihrem neuen Imbiss auf Mallorca zu tun...