Schwangere Motsi Mabuse: Das kann sie überhaupt nicht leiden

InTouch Redaktion

Für Motsi Mabuse könnte es momentan kaum besser laufen. Im Laufe des Sommers wird die 37-Jährige ein Baby bekommen und freut sich schon sehr auf das Familienleben mit ihrer kleinen Tochter.

Motsi Mabuse spricht Klartext
Foto: Instagram/@motsimabuse

Trotzdem gibt es auch Momente, in denen Motsis gute Laune auf die Probe gestellt wird. Wie sie in ihrer Instagram-Story nun verriet, reagiert sie sehr empfindlich darauf, wenn Fremde sie fragen, ob sie ihren Babybauch berühren dürfen.

„Bin mega empfindlich“, gibt sie ehrlich zu. „Fass den Bauch nicht an!!!!!!“. Erst kürzlich gestand die Profi-Tänzerin außerdem, dass die Hormone sie total emotional machen. "Jedes Mal, wenn jemand mich fragt: ‚Wann kommt das Baby?‘ fange ich an zu weinen!!", erklärte sie. Trotzdem genießt sie ihre Schwangerschaft in vollen Zügen – mit all den Gefühlen, die damit verbunden sind.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken