Schwere Vorwüfe von Pietro Lombardi: Sarahs Beziehung ist Fake

InTouch Redaktion

Das sind Vorwürfe, die Sarah Lombardi sicher nicht gerne hört! Seit der Trennung von Pietro Lombardi im Oktober 2016, zeigt sich die Sängerin immer wieder mit ihrem Jugendfreund Michal T. Vor einigen Wochen bestätigte sie sogar, dass die beiden ein Paar sind. Und jetzt das! Ihr Ex Pietro Lombardi schießt gegen die vermeintliche Liebe. Gegenüber "Closer" erklärt er: "Ihre Liebe ist ein Fake!"

 

Pietro Lombardi: "Die beiden sind nicht wirklich zusammen!"

Erst vor wenigen Tagen feierte Sarah Lombardi zusammen mit ihrem neuen Freund den 80. Geburtstag ihres Opas. Dabei entstand ein Bild der gesamten Familie - inklusive Michal. Doch ist das alles wirklich nur Show? Wenn man Pietro Lombardi glauben mag, dann ja. "Die beiden sind nicht wirklich zusammen, das ist alles fake. Sarah kann einfach nicht alleine sein, die braucht immer irgendwen um sich herum", offenbart er im Interview mit "Closer". Harte Anschuldigungen! 

 

Sarah Lombardi wehrt sich

Aber sind die Fake-Vorwürfe wirklich wahr, oder spricht hier nur der verletzte Ex-Mann? Sarah Lombardi wehrt sich jedenfalls gegen die fiesen Anschuldigungen. "Ich kann schon verstehen, dass Pietro unsere Beziehung so nicht akzeptieren kann, das muss er auch nicht. Klar ist Michal für ihn ein rotes Tuch. Aber wir wollen alle, dass in der ganzen Sache endlich Ruhe einkehrt."  Eine klare Ansage!