"Schwiegertochter gesucht": Beate bricht IHM beim blasen das Herz

Bei „Schwiegertochter gesucht“ hat Beate nicht nur einen fetten Knutscher von einer Robbe bekommen, sondern musste auch eine Entscheidung treffen.

Gleich drei Männer buhlten um die Hobbydichterin in der Kuppelshow.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Für ihre Entscheidung hat sich Beate was ganz Besonderes einfallen lassen: Sie hat drei Luftballons aufgeblasen – zwei in Herzform, einer war rund. Dazu mussten Mario, Karl-Heinz und Thomas ihre Augen schließen. Derjenige, welcher den runden Luftballon erhält, muss gehen. Danach war klar: Beate schickt Karl-Heinz nach Hause!

Beate hat ihm damit das Herz gebrochen. Karl-Heinz konnte die Entscheidung nicht nachvollziehen, denn er hätte sie gerne näher kennengelernt. Doch daraus wird wohl nichts…