"Schwiegertochter gesucht": Beate und Mario reiten in ihr Glück

InTouch Redaktion

Beate sucht seit Jahren einen Lover bei „Schwiegertochter gesucht“ – bisher ohne Erfolg. Nun gibt es aber tatsächlich ein Mann, welcher in die Hobby-Bachelorette mega verknallt ist!

"Schwiegertochter gesucht": Beate und Mario reiten in ihr Glück
Foto: RTL

Mario hat sich in Beate total verschossen. „Ich bin sehr verknallt in sie. Ich habe mir gedacht, ich muss mich gegenüber den anderen Jungs hervorheben. Ich habe eine Überraschung nur für Beate“, sagte er bei „Schwiegertochter gesucht“.

Die beiden schwangen sich aufs hohe Ross – Mario und Beate ritten auf einem Hengst. Das war aber nicht die einzige Überraschung, denn Mario hat Beate mit einer Gesangseinlage überrascht. „Gesegnet seist Du in all deinen lieblichen Fehlern. Gesegnet, gesegnet, gesegnet, die Zukunft bist du. Denn du bist das Licht, das mich leitet“, sang er. Und weiter: „Kein zurück mehr, jetzt sind wir gefangen für immer und ewig beinander zusammen. Ich brauche dich. Ich trage dich am Herzen, du trägst meine Schmerzen, gesegnet seist Du.“

Und Beate? Nun ja, für sie war es wohl eher ein Schock: „Wenn ich die Qual der Wahl gehabt hätte; in dem Moment, als er anfing zu singen, wäre ich sofort vom Pferd heruntergesprungen.“ Trotzdem trällerte er weiter...