Schwiegertochter gesucht: Bett-Gebote für Beate und Mario

InTouch Redaktion

Beate genießt sichtlich die Mischung aus Benzin und Testosteron, die in der Luft liegt. Beim Kartfahren kann der Sieger eine Nacht mit Beate gewinnen.

Schwiegertochter gesucht: Bett-Gebote für Beate und Mario
Foto: RTL

Und da ist Sportsgeist bei den vier "Schwiegertochter gesucht"-Herren geweckt. Willy, Sascha, Mario und Thomas geben Gas um in Beates Schlafzimmer zu kommen. Für die drei Möchtegern-Schlafgäste war vor allem Willi ein Dorn im Auge. Der knutschte Beate nämlich schon ungeniert, als sei die Wahl schon getroffen.

„Zu 95 Prozent gehe ich als Sieger raus. Die anderen sehe ich nicht als Konkurrenz“, tönte er vor dem Rennen und weckte damit nur noch mehr den Kampfgeist der anderen. Am Ende stand dann Mario ganz oben auf dem Siegertreppchen und bekam die Zahnbürste als symbolischen Preis verliehen. 

Aber noch ehe er seinen Fantasien freien Lauf lassen kann, grätscht schon Mama Irene rein und erklärt, das Maio eine Nacht "NEBEN" Beate gewonnen hat. Es ist nicht das erste Mal, dass Irene Sex-Verbot erteilt. Der enttäuschte Blick von Beate spricht Bände. Ob sie sich an Mamas Gebot gehalten hat, ist eine andere Frage, denn noch vor der Kamera wurde heftig geknutscht...