"Schwiegertochter gesucht"-Ingo: Traurige Wahrheit! So krank ist er wirklich

Ganz Deutschland sorgt sich um "Schwiegertochter gesucht"-Kandidat Ingo. Jetzt wurde bekannt, an welcher Krankheit er leidet...

Ingo und Annika
Foto: Facebook/ Ingo und Annika Fanpage

Schock-News von Kult-Kandidat Ingo! Freundin Annika teilte via Facebook mit, dass es ihm momentan gar nicht gut geht. "Ingo hat eine schlimme, nicht heilbare Krankheit und muss seit gut einem Jahr sehr starke Medikamente nehmen, die nun leider auch aufschwemmende Wirkung haben", erklärte sie. An welcher Krankheit er leidet, verriet sie jedoch nicht. 

 

Diese Krankheit hat Ingo

Doch jetzt gab das Paar gegenüber "Express" Antwort. "Ingo hat Sarkoidose. Die Ursache für diese Krankheit ist bislang unbekannt. Es bilden sich mikroskopisch kleine Knötchen im betroffenen Organgewebe, in Ingos Fall ist es die Lunge", verrieten sie im Interview. Da Ingo schon seit längerem Medikamente einnimmt, ist davon auszugehen, dass es sich um eine schwere Form der Krankheit handelt. Der "Schwiegertochter gesucht"-Star erklärte gegenüber "Bild": "Vor drei Jahren bekam ich die Diagnose, leider ist diese Krankheit unheilbar. Man kann den Verlauf mit Medikamenten verlangsamen, so dass es sich nicht so schnell ausbreitet."

Ingo und Annika
 

"Schwiegertochter gesucht"-Ingo & Annika: Hochzeits-Hammer!

 

Bald soll das erste Baby kommen

Doch den Kopf wollen sie wegen der Schock-Diagnose nicht hängen lassen. "Uns geht es den Umständen entsprechend gut", berichten Ingo und Annika weiter. Derzeit schauen sie sich nach einer größeren Wohnung um. Die beiden denken sogar schon an Nachwuchs. Auf die Frage, ob sie sich Junge oder Mädchen wünschen, antworteten sie:  "Also vom Geschlecht her ist es uns egal, Hauptsache gesund. Wir wollen zwei Kinder." Wie schön!