"Schwiegertochter gesucht"-Kandidat Mario: Traurige Todesnachricht!

Oh je, diese Nachricht ist definitiv ein Schock für alle "Schwiegertochter gesucht"-Fans. Gestern Abend flimmerte die Kuppelshow erneut über die Fernsehbildschirme und bildete damit den Auftakt zur 12.

Schwiegertochter gesucht-Kandidat Mario: Traurige Todesnachricht!
"Schwiegertochter gesucht"-Kandidat Mario: Traurige Todesnachricht! Foto: MG RTL

Staffel. Allerdings stand diesmal nicht nur die Liebes-Suche im Vordergrund des Geschehens...

Schwiegertochter gesucht-Mario: Schwerer Abschied

Bereits vor acht Jahren war "Schwiegertochter gesucht"-Kandidat Mario dabei zu sehen, wie er bei dem Kuppelshow-Format die große Liebe finden wollte - leider ohne Erfolg. In der 12. Staffel will er sein Liebes-Glück nun erneut herausfordern und begibt sich auf die Such nach der Frau fürs Leben. Doch jetzt das Traurige! Wie Mario gestern verriet, musste er vor fünf Jahren einen schlimmen Abschied verkraften. Seine Mama Anita verstarb damals im Alter von nur 62 Jahren. Seitdem leben Mario und Papa Horst alleine. Welche traurige Nachricht!

"Schwiegertochter gesucht"-Mario: "Ein Stück Herz rausgerissen"

Auch wenn der Tod von Marios Mama Anita bereits fünf Jahre zurückliegt, scheint der Schmerz immer noch tief zu sitzen. So erklärt der Howard Carpendale-Imitator gegenüber "RTL": "Da wird dir das Herzstück herausgerissen. Das kannst du nicht ersetzen." Ehrliche Worte, die Marios tiefe Emotionen ausdrücken. Ist zu hoffen, dass Mario in diesem Jahr eine neue Liebe finden wird, die wieder neuen Schwung ins Leben des smarten Junggesellen bringt!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.