Schwiegertochter gesucht: Svenja knutscht Karsten

Bei „Schwiegertochter gesucht“ wurde in dieser Woche geknutscht! Ausgerechnet Postkartenmodel Svenja küsste ihren Kandidaten Karsten.

Schwiegertochter gesucht: Svenja und Karsten
Schwiegertochter gesucht: Svenja und Karsten
Foto: RTL

Sie überzeugten musste er sie nicht. Es brauchte lediglich einen guten Vorwand. Karsten spielte die Bongos und Svenja sang dazu. Danach wollte sie auch mal trommeln, er setzte sie dafür auf seinen Schoß.

Die Hände auf die Trommeln bekam Svenja aber nicht, denn kaum hatte sie es sich auf seinen Oberschenkeln gemütlich gemacht, legte er die Bongos weg. „Und dann?“, fragte sie. „Dann habe ich dich einfach so auf meinem Schoß“, erklärte er.

Er drehte Svenja rum und erzählte: „Ich hab zu Hause ein Riesen-Set davon. Da kannst du mal ordentlich auf den Busch klopfen.“ Anschließend kam er gleich zur Sache: „Die Zeit jetzt können wir nutzen zum Knutschen!“

Und schon ging es zur Sache…. Verliebt sah das zwar nicht aus, doch die „Schwiegertochter gesucht“-Zuschauer sind da ganz anderes gewöhnt, berühmtestes Beispiel sind Akki und Nadine.