"Schwiegertochter gesucht": Tragische Todesnachricht!

InTouch Redaktion

Am vergangenen Sonntag waren sie noch gemeinsam bei "Schwiegertochter gesucht" zu sehen. Doch jetzt der Schock: Ein trauriger Todesfall sorgt für Aufregung bei den Fans der Kuppel-Show.

 

"Schwiegertochter gesucht"-Todesfall

Am vergangen Sonntag konnten alle "Schwiegertochter gesucht"-Fans Comic-Freund Peter und seine Herzensdame Biggi bei einem Besuch der "Prachtlamas" beobachten. Peter und Biggi schienen die Vierbeiner schnell in ihr Herz geschlossen zu haben. So verrät Peter gegenüber "RTL": "Schöne Sache, wenn man von so einem Lama geknutscht wird. Das war total schnuckelig. Ich bin nur froh, dass es die Zunge drin behalten hat." Doch nun die traurige Nachricht: Prachtlama Kasimir starb nach den Dreharbeiten.

"Schwiegertochter gesucht"-Kandidat Maik fühlt sich von RTL ausgenutzt
 

"Schwiegertochter gesucht"-Maik: Alles Fake! Schwere Vorwürfe gegen RTL

 

"Schwiegertochter gesucht"-Fans in Trauer

Der Tod des Lamas Kasimir sorgte bei den "Schwiegertochter gesucht"-Fans für mächtig Aufregung. Auch andere Kasimir-Freunde beurkunden auf der "Facebook"-Seite der "Prachtlamas" ihr Mitgefühl. So schreiben sie: "Oh das ist traurig - dieser hübsche, liebe Bursche....Wie schön, dass ich ihn Allerheiligen kennen lernen durfte. Ihr seid traurig - ich drück euch in Gedanken. Er wird fehlen..." sowie "Ich bin sehr, sehr Dankbar dass ich ihn kennenlernen durfte."