Sebastian Preuss: Schlüpfriger Sex-Skandal hinter den Kulissen!

Sucht Sebastian Preuss gar nicht die große Liebe, sondern nur schnellen Sex? Jetzt werden pikante Vorwürfe gegen den "Bachelor" erhoben...

Sebastian Preuss
Sebastian Preuss Foto: TVNOW

"Bachelor" Sebastian Preuss will sich laut eigener Aussage endlich wieder verlieben. Deshalb verteilt er aktuell im TV seine roten Rosen. Doch abseits der Kamera soll er anderen Frauen explizite Angebote machen...

Will Sebastian Preuss nur Sex?

Das berichtet Altenpflegerin Marina S. der "BILD"-Zeitung. Anfang Januar wurde sie von einem Sebastian Preuss aus München auf Facebook angeschrieben. "Ich war erstaunt, wie offen und explizit er mir schrieb. Dabei sucht er doch gerade im TV eine Freundin...", erzählt sie. "Er hat mir geschrieben, dass er keine Frau sucht, sondern nur auf der Suche nach Sex ist. Er habe die Traumfrau in der Sendung nicht gefunden und möchte weiterhin wie schon immer sein Single-Leben genießen." Macht der "Bachelor" wirklich allen etwas vor?

Das sagt Sebastian Preuss zu den pikanten Nachrichten

Sebastian weist alle Vorwürfe zurück. "Das ist nicht mein Account und ich habe mit dieser Frau niemals geschrieben. Ich distanziere mich ausdrücklich von solchen Nachrichten und den falschen Postings in meinen Namen", erklärt er auf "BILD"-Nachfrage. Der ehemalige Kickboxer will jetzt sogar den Fake-Account sperren lassen. Die "Bachelor"-Kandidatinnen müssen sich also keine Sorgen machen!

Wow! So heiß ist die Ex-Freundin von Ex-"Bachelor" Andrej Mangold:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.