Sebastian Vettel: „Mir kamen die Tränen, als ich Michael Schumacher sah“

InTouch Redaktion
Michael Schumacher ist Sebastian Vettels großes Vorbild
Michael Schumacher ist Sebastian Vettels großes Vorbild
Foto: WENN.com

Schon als kleiner Junge wünschte Sebastian Vettel sich von ganzem Herzen, wie sein Idol Michael Schumacher zu werden. Als die beiden später richtig gute Freunde wurden, erfüllte sich sein lang ersehnter Kindheitstraum.

Doch dann hatte Schumi einen schrecklichen Ski-Unfall und wird von seinen Freunden seitdem schrecklich vermisst. „Es fehlen mir seine Ratschläge, sie waren perfekt. Man konnte sie an die Situationen anpassen, und sie funktionierten“, verrät Sebastian Vettel gegenüber der italienischen Tageszeitung Corriere della Sera.

Michael bedeutet dem Rennfahrer immer noch sehr viel. „Ich habe die Tribut-Show für Michael Schumacher gesehen. Ich bekam eine Gänsehaut und mir kamen die Tränen. Michael war mein Idol von meiner Kindheit an und wird es immer bleiben“, verrät Vettel, der bei der ersten Begegnung mit seinem Vorbild so aufgeregt war, dass er kein Wort heraus bekam.