Selena Gomez: Bittere News! Erneuter Psycho-Kollaps

Bittere News von Selena Gomez. In einer traurigen Beichte schüttet die Beauty nun ihr Herz aus...

Selena Gomez
Selena Gomez Foto: Getty Images

Oh je! Es wird nicht ruhig bei Selena Gomez! Erst im vergangen Jahr machten immer wieder Schlagzeilen die Runde, in denen davon berichtet wurde, dass es Selena psychisch nicht gut gehen soll. Doch obwohl sich die Sängerin auf dem Weg der Besserung befand, überrascht sie ihre Fans nun erneut mit einer traurigen Nachricht...

Selena Gomez rechnet mit Ex-Justin Bieber ab

Selena und Justin lieferten sich in den vergangenen Wochen einen indirekten Schlagabtausch, in dem immer wieder ihre Beziehung thematisiert wurde. Selena ging dabei sogar so weit, dass sie die Zeit mit ihrem Ex als seelische Misshandlung bewertete. Für Justin und auch für Selene alles andere als leicht. Doch während sich die Sängerin, trotz ihres Seelen-Strips, stets selbstbewusst zeigte, bricht sie nun erneut ihr Schweigen und verrät, dass es in ihrem Inneren nicht immer rosig aussieht...

Selena ist oft kraftlos

"An manchen Tagen, wenn ich aufwache und genervt bin, denke ich: 'Ich werde für immer alleine sein'. Aber nach 15 Minuten geht dieses Gefühl weg und ich sage mir: 'Ich weiß, dass es da draußen für jeden jemanden gibt'", erklärt Selena nun laut dem News-Portal "Just Jared". Oh je! Wie traurig! Selena ist also scheinbar gerade auf der Suche nach einem neuen Mann fürs Leben. Ob Selena diesen wohl in der nächsten Zeit finden wird? Wir können gespannt sein...

Diese Bilder dürft ihr euch nicht entgehen lassen!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.