Selena Gomez: Drastische Entscheidung nach ihrem Zusammenbruch

Selena Gomez will zurück ins Rampenlicht. Doch vorher gönnt sie sich erst mal einen aufwendigen Neustart...

Selena Gomez
Foto: Getty Images

Selena Gomez ist wieder da! Und will nach ihrem Rehab-Aufenthalt endlich wieder Vollgas geben. Doch bevor die 26-Jährige die Bühne erneut entert, lässt Sel sich pimpen – und hat dafür ein ganzes Team an Profis angeheuert! Life Coach Amy Rosoff Davis kümmert sich ünftig um einen gesunden Lebensstil für Selena – sprich ausgewogene Ernährung, ausreichend Schlaf und natürlich kein Zugang zu Alkohol. Kostenpunkt: bis zu 10 000 Euro pro Woche!

Fitness-Guru Shannon Nadj bringt Selena fast täglich mit Hot-Yoga-Sessions für rund 300 Euro pro Stunde in Form. Schließlich sollen die Kilos, die die Sängerin in der Rehab zunahm, schnell wieder runter. Hair-Stylistin Marissa Marino und Star-Visagist Hung Vanngo verwöhnen Haut und Haare. Und für neue Red-Carpettaugliche Designer-Teile im Kleiderschrank sorgt Celebrity-Stylist Christian Classen.

 

Selena Gomez ist auf dem Weg der Besserung

Doch den größten Effekt verspricht sich Selena Gomez von dieser Investition: Für umgerechnet knapp 5000 Euro hat sie sich ein Schwitz-Bett zugelegt und schwört auf das ultimative Detox-Erlebnis: „Ich lege mich für 45 Minuten rein und schwitze in diesem Ding, das wie ein Raumanzug aussieht. Ich wickle mich darin ein wie ein Burrito und schwitze alle Gifte aus meinem Körper raus. Das bringt’s!“

Selena Gomez
 

Selena Gomez: Neue Liebe mit diesem Hollywood-Hottie!

Klingt, als könnte ihr Comeback sofort losgehen. Und tatsächlich fühlt sich Selena Gomez dank ihrer vielen Helfer so stark wie nie. Ein Bekannter bestätigt gegenüber „E! News“: „Selena hat das Gefühl, dass dies ein neuer Anfang ist. Sie hat neue Stärken, die sie im täglichen Leben unterstützen. Sie ist auf einem sehr guten Weg, voller Tatendrang und fühlt sich großartig.“