Selena Gomez: Hat sie ein Auge auf Calvin Harris geworfen?

Schon kurz nach dem Liebes-Aus mit Calvin Harris turtelt Taylor Swift wieder mit dem nächsten prominenten Mann herum. Mit Tom Hiddleston verbringt sie gerade einen romantischen Liebesurlaub in Rom, zuvor lernte sie schon seine Eltern in England kennen.

Selena Gomez ist angeblich heimlich in Calvin Harris verliebt
Sie freut sich anscheinend insgeheim, dass er wieder Single ist
Foto: WENN.com

Die Sängerin ist definitiv kein Kind von Traurigkeit. Sie ist Trennungen ja aber auch allmählich gewöhnt: Vor Calvin datete Taylor bereits Männer wie Taylor Lautner, John Mayer, Jake Gyllenhaal oder Harry Styles.

 

Ihre Freundin Selena Gomez hingegen führt ein eher ruhiges Liebesleben beziehungsweise aktuell gar keines. Nach ihrer längeren On-/Off-Beziehung mit Justin Bieber, datete sie letztes Jahr leidglich DJ Zedd. Seitdem mit ihm aber Schluss ist, gab es keinen Mann mehr in Selenas Leben. Dafür gebe es laut Insidern aber auch einen bestimmten Grund: Die Sängerin soll nämlich schon länger ein Auge auf Calvin Harris geworfen haben!

Nur waren ihr bisher immer die Hände gebunden, weil der ja schließlich mit ihrer besten Freundin liiert war. „Selena hat Freunden gegenüber erwähnt, dass sie glaubt, sie und Calvin würden das perfekte Paar abgeben", berichtet ein Informant des Magazins ‚Life & Style’. „Sie war schon immer der Meinung, dass Taylor einfach nicht die Richtige für ihn war und durch die Trennung fühlt sie sich in ihrer Ansicht bestätigt."

Ob die hübsche Brünette jetzt aber ihre Chance nutzt, ist fraglich. Denn wenn sie mit Calvin anbändelt, könnte das eine große Belastung für ihre Freundschaft zu Taylor sein. Wobei die ja nicht mehr an ihrem Ex-Freund zu hängen scheint und sich schon anderweitig vergnügt. Damit ist der Weg für Selena doch eigentlich frei...

Taylor Swift und Tom Hiddleston beim romantischen Strandspaziergang
Taylor hat sich schnell über ihren Ex-Freund hinweg getröstet