Selena Gomez: Öffentliche Abrechnung mit Ex-Freund Justin Bieber!

Selena Gomez und Justin Bieber waren ein echtes Traumpaar. Doch mittlerweile hat sie keine guten Worte für ihren Ex mehr übrig.

Selena Gomez
Foto: Getty Images

Hinter Selena Gomez liegen schwere Zeiten. 2018 wurde sie wegen eines Zusammenbruchs ins Krankenhaus eingeliefert. Außerdem litt die Sängerin an Depressionen und Angststörungen. Auch die Trennung von Justin Bieber hat sie in ein tiefes Loch gestürzt.

 

Selena Gomez rechnet mit Justin Bieber ab

Mittlerweile hat Selena mit ihrer Vergangenheit abgeschlossen. "Man kann klar sagen, dass ich traurig war. Aber das ist mittlerweile ein entfernter Gedanke. Jetzt ist es anders", erzählt sie im Interview, das Sender RTL vorliegt. Aus ihrer Beziehung mit Justin hat sie gelernt.  "Ich habe nicht alles. Aber ich bin etwas wert. Ich werde mich nicht abfinden, sondern warten. Ich will nicht eingebildet klingen, aber es ist eine Ehre mit mir zusammen zu sein. Ich denke, ich bin ein guter Mensch und ich liebe Menschen von Herzen", so die Sängerin.  Doch einen fiesen Seitenhieb gegen ihren Ex kann sie sich nicht verkneifen. "Ich werde nie wieder akzeptieren so behandelt zu werden, wie es damals der Fall war." Autsch!

Selena Gomez
 

Selena Gomez: Erschütternde Tränen-Beichte!

 

Justin Bieber ist unheilbar krank

Was Justin wohl zu den Worten von Selena sagt? Der hat momentan ganz andere Sorgen. Vor kurzem machte er öffentlich, dass er an der Infektionskrankheit Lyme-Borreliose leidet. "Ein paar harte Jahre liegen hinter mir. Die richtige Behandlung wird mir dabei helfen, diese bis jetzt unheilbare Krankheit zu bekämpfen", schreibt er auf Instagram. "Ich werde stärker und besser als zuvor zurückkommen."

Im Video erfahrt ihr mehr über Selena Gomez' hartes Leben: