Serienstar Alan O'Neill ist gestorben!

InTouch Redaktion
Serienstar Alan O'Neill ist gestorben!
Foto: Getty Images

Er wurde nur 47 Jahre alt! "Sons of Anarchy"-Star Alan O'Neill ist tot!

Wie TMZ berichtet, wurde Alan O'Neill leblos von seiner Freundin im Treppenhaus seiner Wohnung gefunden. Die Todesursache ist bisher nicht bekannt. Das Ergebnis der Autopsie steht noch aus. Doch der Schauspieler soll unter Herzproblemen gelitten haben und in seiner Vergangeheit ein schweres Alkohol- und Drogenproblem gehabt haben.

Den meisten ist Alan O'Neill sicher durch die Serie "Sons of Anarchy" bekannt. Doch der Amerikaner steht schon seit den 90ern vor der Kamera. Eine seiner ersten Rollen ergatterte er in dem Film "Ballyseed". Danach stand er u.a. für "Rebel Heart", "George Gently - Der Unbestechliche" oder "Fair City" vor der Kamera.

 

 

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken