Severino Seeger & Sharon Trovato: Liebes-Aus! Sie haben sich getrennt

Severino Seeger und Sharon Trovato haben sich überraschend getrennt...

Sharon Trovato
Foto: GettyImages

Eigentlich sollte ihre Liebe für immer halten. Doch nach nur sechs Monaten haben sich Severino Seeger und Sharon Trovato überraschend getrennt. Wie RTL berichtet, führten unüberbrückbare Differenzen zur Trennung. Dabei sah zu Beginn des Jahres alles noch ganz anders aus...

Trauriges Liebes-Aus nach sechs Monaten

Für den Videodreh seiner neuen Single "Du bist meine 1", holte Severino sich Anfang 2020 Sharon mit ins Boot. Zwischen den beiden funkte es sofort! Doch schon damals fragten sich viele Fans, wie die ehemalige TV-Detektivin mit der dunklen Vergangenheit ihres Liebsten umgehen wird. Wegen illegaler Machenschaften ist dieser nämlich schon vorbestraft. Sharon zeigte sich jedoch von ihrer verständnisvollen Seite und verurteilte den Sänger nie für seine Taten.

Der einstige "Deutschland sucht den Superstar"-Sieger war vor seiner Teilnahme an der Casting-Show Teil einer Betrügerbande. Dafür handelte er sich ein Jahr und neun Monate Bewährung ein und RTL beendete 2015 die Zusammenarbeit mit ihm. Aus seinem Fehler hat Severino jedoch gelernt. Bei seinen Opfern soll er sich entschuldigt, und die Schadenssumme von über 100.000 Euro beglichen haben. Wie der Sender berichtet, engagiere er sich heute außerdem ehrenamtlich, um Straftätern dabei zu helfen, wieder ein rechtmäßiges Leben zu führen. Auf die Unterstützung von Sharon muss er von nun an allerdings verzichten...

Pikante Bilder von Massimo! Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.