Sharon Osbourne schockt mit Botox-Fratze

Zugegeben, sie sieht ihrer Tochter Kelly Osbourne durch ihre neue Verjüngungskur sehr ähnlich. Allerdings handelt es sich hier nicht um eine "Wow!

Sharon und Kelly Osbourne
Foto: getty

Sie sieht noch so jung aus!"-Ähnlichkeit, sondern eher um eine "Ist das ein emotionsloser Alien-Klon?"-Art und Weise.

Ihr gemeinsamer Auftritt bei der "Spirit of Life"-Gala ist alles andere, als ein süßer Mutter-Tochter-Ausflug. Das Gesicht von Sharon Osbourne wirkt zu steif und künstlich wie nie. 

Besonders verstörend ist der Vergleich mit alten Bildern. Vor 15 Jahren sah die Frau von Kult-Metalstar Ozzy Osbourne älter aus als heute. Dafür hatte sie aber ein charmantes Lächeln und ein lebendiges Gesicht. 

Immerhin steht die 63-Jährige voll und ganz zu ihren Eingriffen und redet frei darüber. Das macht das Ergebnis zwar nicht weniger unheimlich, aber sie erspart sich wenigstens die Peinlichkeit, es zu leugnen.

Sharon und Ozzy Osbourne
Im Jahr 2000 konnte man noch ein lebendiges Gesicht bei Sharon erkennen