Shirin David: Peinlicher Zwischenfall im Friseursalon!

Sie hat fast zwei Millionen Fans auf YouTube und war damit bereits vor ihrem Jury-Job bei DSDS ziemlich bekannt. Seitdem sie aber an der Seite von Dieter Bohlen hinter dem Jurypult sitzt und regelmäßig im TV zu sehen ist, gibt es kaum noch jemanden, der Shirin David nicht kennt.

Shirin David wurde beinahe Zeugin einer fiesen Lästerattacke
Selbst beim Friseur muss sie sich Lästereien gefallen lassen Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Was nicht unbedingt positiv sein muss... Die YouTuberin erntet nämlich haufenweise Kritik und kommt definitiv nicht bei allen gut an.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Doch es ist die eine Sache, wenn man die Lästerattacken im Internet per Mausklick wegklicken kann und die andere, wenn man damit hautnah beim Friseurbesuch konfrontiert wird. Auf Twitter berichtet Shirin jetzt von einem kuriosen Ereignis. Als sie gerade von ihrem Stammfriseur Diego Fossa gestylt wurde, legte ihre Sitznachbarin plötzlich lautstark los über DSDS und Shirin zu reden ohne zu merken, dass diese direkt neben ihr saß!

„Wenn Du beim Friseur sitzt und eine andere Kundin direkt neben Dir am Waschbecken anfängt über Dich zu sprechen, ohne etwas zu merken“, twittert die 21-jährige belustigt. „Der ganze Salon hat den Atmen angehalten, weil es jeder gepeilt hat außer sie!“ Ihr Friseur hat blitzschnell reagiert und die Frau gerade nochmal vor einer Blamage bewahrt. Er fiel ihr ins Wort und wechselte einfach das Thema. Shirin nimmt es glücklicherweise mit Humor!