Siegfried Rauch: Todes-Drama! Die ganze Wahrheit

InTouch Redaktion
Siegfried Rauch war sofort tot
Foto: WENN.com

Am 11. März wurde Siegfried Rauch auf tragische Weise aus dem Leben gerissen. Der 85-Jährige wird nie wieder mit seinen Enkeln spielen oder seine Fans mit neuen Auftritten begeistern können. Als wäre das nicht furchtbar genug, kommt nun nach und nach der ganze Umfang des traurigen Todes-Dramas ans Tageslicht.

"Traumschiff"-Star Siegfried Rauch ist tot
 

"Traumschiff"-Star Siegfried Rauch ist tot

Rauch, der im bayerischen Obersöchering meistens einfach nur „Siggi“ genannt wurde, trank gerne mal ein Glas Wein mit seinen Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr. An seinem Todestag wirkte er jedoch ungewöhnlich „wackelig auf den Beinen“, wie sich Bürgermeister Rainald Hubner erinnert. Als der Schauspieler sich in Begleitung eines Feuerwehrmanns auf den Weg nach Hause machen wollte, erlitt er plötzlich einen Herzinfarkt und stürzte die Treppe des Feuerwehrhauses hinab.

Rauch war sofort tot. Vielleicht hätte man ihm noch helfen können, wenn der TV-Star den Herzinfarkt nur wenige Minuten zuvor im Gemeinschaftsraum erlitten hätte. Diese Verkettung unglücklicher Umstände wird seine Freunde wohl noch eine Weile lang verfolgen...

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken