Silvia Andersen: Ex-"Marienhof"-Star stirbt bei Unfall

InTouch Redaktion

Silvia Andersen ist gestorben. Der ehemalige Serienstar aus der ARD-Serie „Marienhof“ kam bei einem tragischen Unfall ums Leben.

Tragisches Unglück: 18-Jähriger stirbt auf Riesenschaukel auf Jahrmarkt
Foto: iStock

In München hat ein Lastwagen die Schauspielerin überrollt, wie die „tz“ schreibt. Der Unfall soll sich am Mittwoch gegen 14.30 Uhr ereignet haben. Silvia Andersen fuhr mit dem Fahrrad bei Grün über die Ampel und wurde dann von einem LKW überfahren.

Der LKW-Fahrer war 20 Jahre alt und soll noch unerfahren gewesen sein, heißt es weiter. Er erlitt einen Schock und wurde von einem Notfallteam betreut. Silvia Andersen hat schwere Verletzungen davongetragen und verstarb noch am Unfallort.

Silvia Andersen spielte in „Marienhof“ von 1995 bis 1998 die Rolle der „Frau Klein“, spielte außerdem noch Theater und war Tänzerin. Nach ihrem Serien-Aus bei „Marienhof“ spielte sie noch in Filmen wie "Die 7 Todsünden" (2007) und "Rendezvouz nach Ladenschluss" mit. An der Stelle, wo die Schauspielerin ums Leben kam, haben Anwohner ein weißes Fahrrad aufgestellt, welches mit Blumen geschmückt wurde.