Silvia Wollny: Dreiste Lüge? Jetzt platzt ihr der Kragen!

Was hat Elffach-Mama Silvia Wollny wirklich mit ihrem "Promi Big Brother"-Gewinn gemacht? Jetzt spricht sie Klartext!

Silvia Wollny
Foto: Getty Images

Aktuell kämpfen zwölf "Stars" um den Sieg bei "Promi Big Brother". Silvia Wollny konnte sich vergangenes Jahr den Titel sichern. Schon damals kündigte sie an, dass sie den Gewinn von 100.000 Euro spenden will. "Ich möchte gerne jugendlichen Menschen helfen, von der Straße fernzubleiben und das alles ersparen, was wir hier die Zeit mitgemacht haben im Reichtum sowie im Armen", versprach sie im Finale. 

Silvia Wollny mit Harald nach Sieg bei Promi-Big-Brother
 

Silvia Wollny & Harald: Hochzeit geplatzt!

 

Silvia Wollny macht ein süßes Geständnis

Viele Fans warfen Silvia vor, dass sie das Geld doch für sich selber und ihre Kids ausgegeben hat. Immerhin flog die ganze Familie kurz nach ihrem Sieg erstmal in den Urlaub. Jetzt sprach Silvia Klartext. "Das mit der Spende ist alles sauber gelaufen. (...) Wir haben schon drei Kindern geholfen und viele fragen, was mit dem Geld passiert. Wir können nicht die Kamera auf diese Kinder halten", stellte sie jetzt bei "Promi Big Brother - Die Late Night Show" klar. Ob der nächste "PBB"-Sieger wohl auch so großzügig sein wird?

Kürzlich ist ein schockierendes Bild von Silvia aufgetaucht. Die ganze Geschichte erfahrt ihr im Video: