intouch wird geladen...

Silvia Wollny: Spritzgebäck nach Wollny-Art

Weihnachten rückt immer näher und die Zeit zum Backen und naschen ist zum Greifen nah. Ein besonderer Gaumenschmaus: Silvia Wollnys Spritzgebäck. So einfach und sooo lecker!

Spritzgebäck von Silvia Wollny
Foto: Getty Images

Wenn es ums kochen und backen geht, macht Silvia Wollny niemand etwas vor. Sie ist nicht nur 11-fach Mama und muss eine ganze Familie ernähren und damit vor allem glücklich machen, sie hatte auch schon ihre eigene Kochshow. Bei "Lecker Schmecker Wollny" zauberte sie immer wieder Drei-Gänge-Menüs zum Sparpreis auf den Tisch - immer wieder lecker und abwechslungsreich!

Passend zur Weihnachtszeit wird bei den Wollnys nun auch gebacken. Und so teilt die TV-Mama ihr Rezept für Spritzgebäck mit den Fans.

Silvia Wollnys Rezept für Spritzgebäck

2000 g Mehl · 1000 g Zucker · 500 g Margarine · 500 g Butter · 6 Eier · 4 x Vanillezucker · 2 x Backpulver · 2 x Butteraroma

So wird es gemacht:

1. Alle Zutaten mixen. Tipp von Silvia Wollny persönlich: "Benutzt einen vernünftigen Mixer und die Knethacken!"

2. Den Teig für 24 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

3. Ofen vorheizen. Den Teig formen und bei 210 Grad (Ober- und Unterhitze) für 12 bis 15 Minuten backen lassen.

Viel Spaß beim nachbacken und einen guten Appetit!

Mal was anderes: Leckere Puddingplätzchen! Das tolle Rezept bekommt ihr im VIDEO:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.