Single Inka Bause: Sie übt Kritik!

Inka Bause übt Kritik! Die Kuppelshow-Moderatorin wendet sich mit einem ernsten Statement an jüngere Frauen!

Sorge um Inka Bauses Tochter
Sorge um Inka Bauses Tochter Foto: GettyImages

Single und happy? Kein Problem für Inka Bause!

Während sie im TV bei "Bauer sucht Frau" erfolgreich einen Landwirt nach dem anderen verkuppelt, ist die hübsche Blondine privat seit Jahren solo unterwegs.

Dass sie keinen Mann an ihrer Seite braucht, um glücklich zu sein, ist für die 49-Jährige klar - eine Einstellung, die in der Öffentlichkeit laut Inka Bause dagegen oft auf Unverständnis trifft...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inka Bause kritisiert mangelnde Emanzipation

Gegenüber Promiflash bemängelte die Moderatorin ganz offen, dass sie sich für ihr Single-Dasein regelmäßig geradezu rechtfertigen müsse:

"Ich bin immer wieder überrascht, vor allem von Frauen."

Gerade bei jüngeren Frauen herrsche die Einstellung vor, sich nur mit einem Partner glücklich und erfüllt fühlen zu können - ein No Go für Inka Bause:

"Und das vermisse ich an dieser Generation sehr, dass noch sehr viele sich über den Mann definieren und ich finde das befremdlich, weil ich nie so gedacht habe."

Die anhaltende Diskussion um ihren Singel-Status habe sie auch deshalb in ihrem neuen Song "Das kann kein Mann" verarbeitet, so die 49-Jährige weiter.