Sommer-Comeback: So heftig wird die Hitzewelle

InTouch Redaktion
Bis 30 Grad: Hier schlägt die Hitzewelle jetzt richtig zu
Foto: iStock

Regen, Sturm und Wolken – der Sommer zeigt sich von seiner herbstlichen Seite. Es gibt aber Hoffnung, denn die nächste Hitze-Welle steht in den Startlöchern.

„Sah es die vergangenen Tage immer wieder so aus, als würde es in ganz Deutschland in den kommenden Tagen für sonniges und vielfach trockenes Wetter reichen, so sieht es nun etwas anders aus“, sagte Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net in der „Bild“-Zeitung.

 

Bis 30 Grad möglich 

Schon am Dienstag wird es deutlich wärmer. Richtig heiß wird es dagegen am Mittwoch und Donnerstag, denn dann sind Temperaturen von knapp 30 Grad möglich. Die Hitze soll auch anhalten – auch über das Wochenende bleibt uns der Sommer erhalten.

Das WM-Spiel zwischen Deutschland und Südkorea kann also bei warmen Temperaturen im Freien geschaut werden. Nur in den südlichen Bundesländern kann es am Mittwoch noch etwas wechselhaft werden – sonst scheint überall die Sonne. Am Wochenende bleibt es dann generell überall trocken.