Sommer schlägt zurück: Mega-Hitzewelle im September kommt!

InTouch Redaktion

Seit April hält die Hitze in Deutschland an. In den letzten Tagen schickte der Herbst seine ersten Vorboten, denn es wurde deutlich kühler.

Meteorologe schlägt Alarm: So lange bleibt die Hitze in Deutschland noch!
Mehr als 35 Grad sind wieder möglich.
Foto: iStock

Das wird sich jetzt wieder ändern, denn es gibt ein überraschendes Sommer-Comeback! In dieser Woche steht eine neue Hitzewelle bevor - und das mitten im September! 

 

Der Sommer feiert sein Comeback

Nicht überall wird es aber sommerlich - besonders im Norden nicht. "Ein Tief streift den Norden, da kann es Wolken und Schauer geben. Im Rest des Landes macht sich Hoch Perryman bemerkbar und sorgt für reichlich Sonnenschein", sagt Diplom-Meteorologe Dominik Jung von "wetter.net" in der "Bild"-Zeitung. 

Im Rest des Landes sind wieder Spitzenwerte von bis zu 32 Grad möglich - dazu scheint die Sonne. Im Norden ist es mit rund 23 Grad etwas kühler - außerdem drohen immer wieder Niederschläge. Der Sommer soll offenbar die ganze Woche andauern - erst am Wochenende wird es wieder herbstlicher.