Sommerhaus der Stars: Bittere News! Zieht RTL nun Konsequenzen?

Bei RTL startete am Dienstag die neue Staffel von "Das Sommerhaus der Stars". Doch so wenige Zuschauer hatte die Show noch nie. Zieht der Sender nun Konsequenzen?

Das Sommerhaus der Stars
Foto: RTL / Stefan Menne

Die Promi-Paare sind wieder ins "Sommerhaus der Stars" gezogen. Die Staffel wurde bereits vor einiger Zeit gedreht, aber erst gestern wurde der Staffelauftakt bei RTL gesendet. Und beim Sender dürfte das für Kopfzerbrechen sorgen: Die Show holte so wenige Zuschauer wie noch nie!

So wenige Zuschauer wie noch nie

Im vergangenen Jahr holte die erste Folge noch über 18 Prozent Marktanteil, vor zwei Jahren waren es sogar mehr als 24 Prozent. Diesmal lag der Marktanteil bei gerade mal noch 13,9 Prozent, wie "DWDL" berichtet. Das ist der bisher tiefste Wert, den die Show bisher eingefahren hat.

Das könnte mehrere Ursachen haben: Zum einen war die erste Episode schon längst bei TVNOW online - es ist also gut möglich, dass die Zuschauer die Show bereits auf der Streamingplattform gesehen haben. Zum anderen wurde die erste Folge von der Nachrichtensendung "RTL direkt" unterbrochen - das dürfte möglicherweise viele Trash-Fans vergrault haben. Denn während einer solchen Show wollten dazwischen wohl die wenigsten Nachrichten sehen, wie auch einige Nutzer beim Kurznachrichtendienst Twitter schreiben. Zieht RTL nun Konsequenzen und verzichtet künftig auf Unterbrechungen durch "RTL direkt"? Der Quote würde es wahrscheinlich helfen...