"Sommerhaus der Stars": Michael Wendler bereut seinen Po-Klatscher

Der Po-Klatscher von Michael Wendler im "Sommerhaus der Stars" kam nicht bei allen gut an. Obwohl der Sänger die Aktion zunächst ganz harmlos fand, schämt er sich mittlerweile für seinen Ausrutscher.

Michael Wendler bereut seinen Po-Klatscher
Foto: TVNOW / Max Kohr

Vor wenigen Tagen verriet Laura Müller in ihrer Instagram-Story, dass sie ihre Teilnahme am „Sommerhaus der Stars“ nicht bereue. „Alles `ne wichtige Erfahrung, die ich machen durfte. Ich bereue es definitiv nicht“, stellte sie klar. Doch scheinbar geht es ihrem Freund da anders…

Bei Michael Wendler und Laura Müller läuft alles bestens
 

Michael Wendler & Laura Müller: Zuckersüße Nachrichten!

 

Michael Wendler bereut Po-Klatscher

In einem Live-Stream auf dem Profil der Sendung verriet Michael Wendler nun, dass er es bereue, seiner Liebsten auf den Po geklatscht zu haben. Anschließend fragte er sogar Mitbewohner Willi Herren, ob er der 19-Jährigen nicht auch mal auf ihr Hinterteil klatschen möchte.

„Ich ärgere mich jetzt so wahnsinnig darüber, weil ich ja meinen ehemaligen Kumpel, den Willi Herren, zum Spaß aufgefordert habe, mal Laura auf den Popo zu hauen“, gesteht der Sänger. Dafür gebe es mehrere Gründe. „Erstens, dass ich es gemacht habe und zweitens, dass ich es auch noch Willi angeboten habe", stellt er klar. Es sei ein Glück, dass Willi dieses Angebot nicht angenommen hat.