intouch wird geladen...

Sonja Zietlow: Trauriger Todesfall! Sie trauert um ihre geliebte Lotta

Traurige Neuigkeiten von Sonja Zietlow: Die Moderatorin trauert um ihren geliebten Hund. Bei Facebook verabschiedete sie sich nun mit einem emotionalen Post.

Sonja Zietlow
Sonja Zietlow Foto: Getty Images

Mit Updates aus ihrem Privatleben hält sich Sonja Zietlow normalerweise sehr zurück. Doch der Tod ihres Hundes Lottchen macht der Moderatorin offenbar derart zu schaffen, dass sie ihrem Kummer nun bei Facebook Luft machte. In einem bewegenden Post verabschiedete sich der Dschungelcamp-Star von ihrem geliebten Vierbeiner: "Liebes Lottchen, nun hat es eine Weile gedauert, bis ich diese Zeilen verfassen konnte. Du hast uns ganz schön den Boden unter den Füßen weggerissen. Zunächst hoffe ich, dass Du mit Leichtigkeit Deine letzte Reise angetreten bist und mit wehenden Pinselohren auf der anderen Seite angekommen bist."

Und weiter: "Lotta, Du fehlst! Nur die Zeit wird aus dieser schmerzlichen Trauer einen warmen Frieden bringen. Wir sind glücklich, dass Du uns in Dein Leben gelassen hast, und hoffen, Dein Leben ebenso bereichert zu haben!"

Sonja Zietlow trauert um ihren Hund Lotta

Für Sonja Zietlow und ihren Ehemann war Lotta ein Familienmitglied, das nun ein große Lücke hinterlässt. Mit ihren emotionalen Worten hat die 51-Jährige ihre Fans mitten ins Herz getroffen. In beinahe 300 Kommentaren drücken die Facebook-User ihr Beileid aus.

Für Sonja Zietlow ist es nicht der erste Trauerfall, den sie verkraften muss. Vor zehn Jahren starb ihr Vater - während sie die damals vierte Dschungelcamp-Staffel moderierte. Bleibt zu hoffen, dass sie den Verlust von Hund Lotta in der kommenden Zeit verarbeiten kann.