Sophia lesbisch? Das sagt Daniela Katzenberger

Sophia lesbisch? Das sagt Daniela Katzenberger

01.07.2017 > 13:04

© Facebook / Daniela Katzenberger

Gestern war es endlich soweit: In Deutschland wurde ganz offiziell der Weg für die Ehe zwischen homosexuelle Paare freigemacht!

In einer Gewissensentscheidung im Bundestag votierte die Mehrzahl der Abgeordneten dafür, künftig auch schwule und lesbische Paare mit dem Recht auf Ehe und damit Adoption auszustatten - eine Entscheidung, die nicht nur deutschlandweit bejubelt wurde!

Unter den feiernden Menschen fanden sich dabei auch zahlreiche prominente Gesichter, unter ihnen auch Daniela Katzenberger, die sich in einem Facebook-Post über die Ehe für alle freute:

"Freue mich heute riesig für alle schwulen und lesbischen Paare! Feiert ganz viele wunderschöne Traumhochzeiten! Am Ende gewinnt immer die Liebe", schrieb die Katze zu einem Schnappschuss, auf dem sie mit den Händen ein Herz formt.

Ein Post, für den die Blondine viel Zuspruch von ihren Fans einheimste - doch leider auch vereinzelte kritische Stimmen...

"Mich würde interessieren, ob du in 15 Jahren auch noch der Meinung wärst, wenn Sophia lesbisch wäre", fragte eine Userin provokativ.

Eine Spitze, die Daniela Katzenberger nicht auf sich sitzen lassen wollte!

"Eine Mutter will immer, dass ihr Kind glücklich ist... denn nur wenn sie es ist, bin ich es auch", entgegnete die Blondine bestimmt und fügte noch hinzu:

"Sie darf lieben, wen sie will!"

Ach, wie schön, mit dieser Antwort dürfte die Katze den Hatern endgültig den Wind aus den Segeln genommen haben!

 
TAGS:
Anzeige
Romantische Kleider - Jetzt shoppen
Lieblinge der Redaktion