Sophia Thomalla: Der Streit mit Gwen Stefani eskaliert!

Das gibt Ärger! Sophias Happy-Family-Spiel reizt Gwen Stefani, die Ex ihres Lovers, bis aufs Blut...

Sophia Thomalla
Foto: Getty Images

Der jüngste Seitenhieb in Richtung Gwen Stefani (49) ist noch keine drei Wochen her, da läutet Sophia Thomalla (29) auch schon eine weitere Runde im Zickenkrieg ein.

 

Aber der Reihe nach: Auf Instagram postete Sophia Ende September ihr für dieses Jahr geplantes Halloween-Kostüm: u. a. eine platinblonde Perücke, knallroter Lippenstift und Holzfällerhemd – und somit ein typischer Look der Ex-Frau ihres Lovers Gavin Rossdale. Jetzt schiebt sie eine weitere Gemeinheit nach: Was auf den ersten Blick wie ein harmonischer Familienausflug mit Gavin (50), seinen drei Söhnen Apollo (4), Zuma (10), Kingston (12) und Papas neuer Freundin aussieht, ist gleichzeitig auch eine Kriegserklärung an Gavins Ex!

 

Zwischen Sophia & Gwen herrscht Eiszeit

Die soll nämlich ganz und gar nicht gut auf Sophia Thomalla zu sprechen sein, verriet ein Freund der Popsängerin (No Doubt): „Gwen hasst es, dass Sophia so viel mit den Kids zu tun hat. Sie würde es lieber sehen, wenn sie sich von ihnen fernhält.“ Doch nichts da! Sophia geht lieber noch offensiver auf Tuchfühlung und plaudert beim Bankgespräch ausgelassen mit Kingston oder kuschelt hingebungsvoll mit Zuma. Bilder, die man so innig sonst nur von Gwen mit den Kids kennt...

Sophia Thomalla
 

Sophia Thomalla: Jetzt platzt ihr der Kragen!

Für sie dürften diese Fotos also eine weitere riesige Provokation sein: Warum spielt die mit meinen Kindern Familie? „Ich bin selber noch nicht Mutter, aber das heißt ja nicht, dass ich mir nicht noch einmal Kinder wünsche“, verriet Sophia gerade in einem Interview. Klingt irgendwie nach einer Drohung … an Gwen?