Sophia Thomalla: Dieser Werbe-Deal sorgt für Ärger

Auch wenn Sophia Thomalla mit ihrer verrückten Art immer wieder polarisiert und die Fans sie dafür lieben, dürfte sie sich mit ihrem aktuellen Werbe-Deal keinen Gefallen getan haben.

Die hübsche 27-Jährige arbeitet seit einiger Zeit für Lottohelden und verkündet die Ziehungsergebnisse.

Sophia Thomalla ist als Lotto-Fee unterwegs
Sophia Thomalla ist als Lotto-Fee unterwegs
Foto: Instagram/@sophiathomalla

An sich keine schlimme Sache, doch die Firma gilt als höchst umstritten und ist als sogenannte schwarze Lotterie bekannt. Das bedeutet, dass das Unternehmen keine Zulassung in Deutschland hat und es somit keinen Rechtsanspruch auf Gewinnauszahlung gibt.

Sogar der Deutsche Lotto- und Totoblock (DLTB) warnt eindringlich vor solchen Zweitlotterien, da bei Auszahlungsproblemen kein deutsches Gericht helfen kann. Hoffentlich ist Lotto-Fee Sophia bewusst, dass sie als Aushängeschild des Unternehmens den geballten Zorn ihrer Fans auf sich ziehen kann, sollte es bei jemandem tatsächlich zu Problemen bei der Gewinnauszahlung kommen. Ob sie wohl bewusst ausgewählt wurde, um mit Witz und Sexappeal von der fehlenden Zulassung in Deutschland abzulenken?