Sophia Thomalla: Ist sie ein Karriere-Killer?

InTouch Redaktion

Die Moderatorin soll schuld daran sein, dass ihr Lover Gavin Rossdale gefeuert wurde...

Dessous-Fotos, Protz-Posts und Fuck-off-Statements – Model Sophia Thomalla liebt es einfach, via Social Media zu provozieren. Während sie das offenbar witzig findet, scheint ihre aktuelle Affäre und Bush-Frontmann Gavin Rossdale ordentlich darunter zu leiden: Gerade erst wurde er als Juror bei der britischen „The Voice“-Version rausgeschmissen. Der Grund: „Es fühlte sich nicht mehr richtig an, ihn dabeizuhaben. Am Anfang war noch alles gut, aber dann hatten die Chefs ein schlechtes Gefühl, mit ihm zusammenzuarbeiten. Also haben sie entschieden, ihn zu ersetzten“, berichtet ein Mitarbeiter der Show.

 
 

Angeblich soll aber noch mehr dahinterstecken

Im Umfeld des Musikers wird gemutmaßt, dass Sophias offenherzige Art schuld an Gavins Job-Verlust sei. Denn in seiner Heimat England kommt die 27-Jährige überhaupt nicht gut an! „Sie ist doch nur ein talentloses Groupie“ oder „Gavin ist so dumm, dass er sich Sophia ausgesucht hat“, ätzen etwa die britischen Fans im Netz. Doch Sophia scheint das nicht zu stören. „Ich bin unabhängig und mache mein Ding“, stellt sie klar.

Sophia Thomalla erhebt schwere Vorwürfe
 

Sophia Thomalla: Schwere Vorwürfe nach Kuss mit Gavin Rossdale

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken