Sophia Thomalla: Klares Statement zu ihren Till-Tattoos

Das "TV total Turmspringen" war ein Event voller Trennungen und Abschiede. Und natürlich waren auch viele Augen auf Sophia Thomalla gerichtet, die sich kürzlich von ihrem Freund Till Lindemann getrennt haben soll. 

Sophia Thomalla
Foto: getty

Natürlich wurde direkt nach der Trennung darüber spekuliert, was mit den Tattoos auf Sophias Körper nun passieren würde. Immerhin ziert sein Gesicht ihren halben Unterarm und im Nacken steht Till geschrieben. Was langfristig damit geschieht und ob Sophia die Tattoos sozusagen als Zeitzeugen einer Lebensphase weiter mit sich trägt ist zwar noch nicht bekannt, aber kurzfristig sendete sie eine klare Message in der Show.

Die Moderatorin, die mit Sicherheit nicht für hochgeschlossene Outfits bekannt ist, trug im warmen Schwimmbad offene lange Haare und ein Oberteil, dass ihre Arme komplett bedeckt und auch einen recht hohen Kragen hatte. Hier war kein Tattoo zu sehen! Obendrein zeigte sie aber überall sonst am Körper viel Haut. Das Top war bauchfrei, der kurze Rock hatte seitliche Cutouts bis hoch zur Hüfte.

Zumindest am Samstagabend war die Botschaft klar: In der jetzigen Situation sollen ihre Tattoos zumindest öffentlich wohl nicht gezeigt werden.