intouch wird geladen...

Sophia Thomalla: Riesen-Zoff mit Gwen Stefani um die Kinder

Obwohl die Sängerin sie nicht mögen soll, spielt Sophia Thomalla jetzt Ersatz-Mama für ihre Söhne...

Dieser Anblick dürfte Gwen Stefani überhaupt nicht gefallen: Nachdem es in den letzten Wochen immer ernster zwischen ihrem Ex-Mann Gavin Rossdale und seiner neuen Freundin Sophia Thomalla wurde, wurde die Moderatorin jetzt zum ersten Mal mit Gwens Kindern Kingston, Zuma und Apollo abgelichtet.

„Sie wirkten wie eine kleine Familie. Sophia schien sehr vertraut mit den Kids und hatte den Jüngsten sogar auf dem Arm“, so ein Beobachter. Eigentlich müsste es Gwen doch freuen, dass sich ihr Nachwuchs so gut mit der Neuen ihres Verflossenen versteht... Doch da gibt es ein Problem: Die No-Doubt-Frontfrau soll alles andere als begeistert von Sophia sein. „Sie hat ihm gleich zu Anfang gesagt, dass sie ihre Kinder nicht in der Nähe ‚dieses Mädchens‘ sehen möchte“, verrät ein Bekannter.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Umso schlimmer dürfte es für Gwen sein, dass Gavin ihr Sophia offenbar noch nicht einmal vorgestellt hat, bevor sie ihre gemeinsamen Kids kennenlernte. „Ich sehe keinen Grund dafür. Für mich ist es wichtig, dass die Beziehung aus meiner Sicht stabil ist“, sagte der Rocker gerade erst in einem Interview. Doch Gwen scheint das anders zu sehen! „Ich bin eine Bärenmutter. Es ist mir sehr wichtig, dass ich meine Kinder beschützen kann“, betont die Blondine. Sie glaubt einfach nicht an die Langlebigkeit der Affäre und will nicht, dass sich ihre Söhne an ein junges Rock-Fangirl gewöhnen. „Die Jungs verlieren vielleicht ihr Herz an jemanden, der nicht bei Gavin bleibt und es nicht wirklich ernst meint“, so ein Freund von Gwen. Klingt nicht gerade nach einem guten Start für eine Patchwork-Familie.

Die Fotos seht Ihr im der neuen inTouch - ab heute im Handel.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';