Sophia Thomalla erhebt schwere Vorwürfe

Sophia Thomalla: Schwere Vorwürfe nach Kuss mit Gavin Rossdale

06.04.2017 > 22:02

© Instagram/@sophiathomalla

Plötzlich ging ihr Foto um die Welt. Sophia Thomalla staunte nicht schlecht, als ihr Knutsch-Foto mit Gavin Rossdale über Nacht auf etlichen Websites zu sehen war. Doch war es eigentlich ein Zufall, dass die beiden genau in diesem Moment zusammen abgelichtet wurden?

 

In der NDR-Talkshow "3nach9" stellt die 27-Jährige klar, dass sie definitiv keine Paparazzi bestellt habe. "Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie einen Paparazzi bestellt, nirgendwohin (...). Ich habe definitiv – auch in Bezug auf die aktuellen Schlagzeilen – immer wieder das Gefühl gehabt, dass Leute mit Absicht auf meinen Rücken die Paparazzi bestellt haben". Ob damit die Männer gemeint sind, mit denen sie unterwegs war und ob die sie benutzen wollten, will Moderator Giovanni di Lorenzo wissen - Thomalla bejaht.  

Ist es also Gavin Rossdale gewesen, der den Fotografen den Tipp gegeben hat? Immerhin wäre dies eine einfache Möglichkeit, seine Ex-Frau Gwen Stefani eifersüchtig zu machen, die sich nach dreizehn Ehejahren von dem Rockstar trennte. Die „No Doubt“-Sängerin ist inzwischen mit Blake Shelton liiert. Bleibt zu hoffen, dass Rossdale sich nicht auf Kosten von Thomalla an seiner Verflossenen rächen wollte...

TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion