Sophia Vegas: Aus und vorbei! Sie verkündet die Trennung

Vor drei Monaten wurden Sophia Vegas und Daniel Charlier zum ersten Mal Mama. Jetzt hat sie einen drastischen Schlussstrich gezogen...

Sophia Vegas und Freund Daniel
Foto: Getty Images

Seitdem Baby Amanda geboren wurde, steht Sophia Vegas' Welt Kopf. Die Blondine ist ganz vernarrt in ihren kleinen Schatz. Trotzdem hat Sophia gleich nach der Geburt eine Vollzeit-Nanny eingestellt. Das war einmal...

 

Schluss nach 3 Monaten!

Denn Sophia hat ihre Kinderbetreuung nach nur 3 Monaten gefeuert! Das verriet sie via Instagram. Zu drei zuckersüßen Schnappschüssen ihrer Prinzessin schrieb die 31-Jährige: "Stolze drei Monate alt und bereits der eigene Boss. Habe eben die Nanny gefeuert." Die genauen Gründe für die Trennung verriet Sophia allerdings nicht. 

 

Viel Gegenwind für Sophia Vegas

Ihre Follower lassen mal wieder kein gutes Haar an dem TV-Sternchen. "Wie konntest du dieses süße kleine Ding nur zwei Wochen alleine lassen mit der Nanny, die du jetzt gefeuert hast? Unfassbar...", ätzt ein User. "Da werden noch viele Nannys gefeuert...", ist sich ein anderer sicher. 

Sophia Vegas
 

Sophia Vegas: Skandal um ihr Baby! Unfassbar, was sie in L.A. getan hat

Sophia sind die negativen Kommentare egal. Gegenwind ist sie mittlerweile gewöhnt. Immer wieder steht die Neu-Mama in der Kritik. So stellte sie gleich nach der Geburt klar, dass sie nicht stillen - und sich direkt wieder unters Messer legen will. Und auch, dass Sophia ohne Baby in den Urlaub fuhr, stieß vielen übel auf. "Ich bin halt keine Übermutter!", stellte sie klar. Hauptsache ihre süße Amanda muss nicht drunter leiden...