Sophia Vegas: Baby-Sensation! Ihr Mann hat sich verraten

Sophias Ehemann scheint sich noch ein zweites Kind von Sophia zu wünschen - und dafür ergreift er sogar drastische Maßnahmen.

Sophia Vegas und Daniel Charlier
Sophia Vegas und Daniel Charlier Foto: TVNOW/ Andreas Friese

Gerade erst musste Sophia Vegas noch eine riskante OP über sich ergehen lassen, doch ihr Ehemann scheint ihr keine Ruhe zu lassen: Daniel Charlier plant weiteren Nachwuchs – offenbar will er dafür jetzt sogar Sophias Fruchtbarkeit ankurbeln.

Vor wenigen Wochen feierte Sophia Vegas (32) gemeinsam mit ihrem Mann Daniel Charlier den ersten Geburtstag von Töchterchen Amanda. Die Party? Eine Riesensause! Vielleicht auch, weil die Trash-Blondine eigentlich damit gerechnet hatte, gar nicht schwanger werden zu können? Denn sie leidet an Endometriose. „Als ich Dan kennenlernte, war es von vornherein klar, dass uns dieses Geschenk eines Kindes nicht möglich ist“, erklärte sie, kurz nachdem sie von ihrer Schwangerschaft erfuhr. „Dann passierte das Unmögliche, und ein kleines Wunder geschah“, freute sie sich.

Bekommt Sophia Vegas noch ein zweites Baby?

Und es scheint, als sei für ihren Mann die Familienplanung noch nicht abgeschlossen! Daniel folgt neuerdings einem Instagram-Profil, das auf eine Homepage verlinkt, auf der Produkte angeboten werden, die die Fruchtbarkeit anregen sollen. Da gibt es zum Beispiel Kräutermixturen und Utensilien für Vagina-Bedampfung – damit wird nicht nur eine schnellere Heilung und Rückbildung nach einer Geburt unterstützt, sondern eben auch die Fruchtbarkeit erhöht. „Mit dem Kräuterdampf wird das Zentrum einer Frau sanft und effektiv gereinigt, gestrafft und revitalisiert. Dadurch kann auch die Fruchtbarkeit steigen“, heißt es da. Auch die angebotenen Yoni-Rosenquarz-Eier sollen im Inneren des Körpers Wunder wirken und die Chancen, schwanger zu werden, potenzieren.

Aber setzt der Geschäftsmann, der bereits fünf Kinder aus früheren Beziehungen hat, seine Partnerin damit nicht ganz schön unter Druck? Zwar verriet Sophia mal, dass sie sich noch ein Baby wünsche – aber jetzt hat sie eigentlich erst einmal andere Sorgen. Vor zwei Wochen zeigte sie sich nämlich noch völlig erschöpft aus dem Krankenhaus. Der Grund? Nach ihrem Beauty-Wahnsinn, bei dem sie sich vor einigen Jahren mehrere Rippen entfernen ließ, musste Sophia einen Bauchdecken-Bruch operieren lassen. Damals sei sie womöglich nicht richtig zusammengenäht worden. „Das ist jetzt schon ein richtig großer Bruch, und durch den kommt die Leber raus“, verriet Sophia. Nicht gerade die beste Basis für eine zweite Schwangerschaft…

Mehr Bilder von Sophia Vegas' Beauty-Wahn seht ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.