Sophia Vegas ganz offen: So überraschend kam die Schwangerschaft

Offene Worte! Sophia Vegas erklärt, wie schwer es für sie war, schwanger zu werden.

Sophia Vegas hat ihr Baby bekommen
Foto: Instagram/@officialsophiavegas

Sophia Vegas schwebt im siebten Baby-Himmel!

Erst vor Kurzem wurde die kurvige Blondine zum ersten Mal Mama: Zusammen mit Ehemann Daniel Charlier freute sie sich über die Geburt von Töchterchen Amanda.

Auf Instagram erklärte die junge Mutter jetzt, dass sie mit dem Gedanken an Kinder eigentlich schon abgeschlossen hatte.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Sophia Vegas (@officialsophiavegas) on

 

Sophia Vegas: Sie dachte, dass sie keine Kinder haben könnte

Auf ihrem Instagram-Account erklärte Sophia Vegas in einem offenen Post, dass Nachwuchs für sie ursprünglich kein Thema mehr war:

"Ich hätte mir in meinen tiefsten Träumen niemals vorstellen können, Mama zu werden. Denn aufgrund meiner Endometriose ist es mir normalerweise nicht möglich, Kinder zu bekommen", so die Blondine, "Und quasi habe ich den Gedanken geheiratet, dass mein busy Leben sich eh nicht mit einem Kind vereinbaren lässt, das zumindest machte mich sehr komfortabel mit dem Gedanken."

Auch in der Beziehung zu Ehemann Daniel habe sich daran nichts geändert, erklärt Sophia weiter:

"Als ich Dan kennen lernte war es von vornherein klar, dass uns dieses Geschenk eines Kindes nicht möglich ist. Und dann passierte das Unmögliche und ein kleines Wunder passierte."

Ihre Tochter habe ihr Familienglück perfekt gemacht, wie die frischgebackene Mutter zu niedlichen Schnappschüssen ihrer süßen Tochter berichtet:

"Als wir dann erfahren haben, dass wir auch noch ein kleines Mädchen bekommen, konnten wir unser Glück nicht mit Worten ausdrücken. Ein kleines Mädchen bringt so viel Liebe und tiefstes Glück in jede Familie. Wir sind gesegnet mit unserer Tochter. Sie macht uns jeden Tag aufs neue so stolz, vor allem da sie jetzt schon versucht zu krabbeln."