Sophia Vegas: Große Sorge um ihr ungeborenes Baby!

Es reicht! Weil die schwangere Sophia Vegas so viel arbeitet, zog ihr Freund Daniel Charlier jetzt die Reißleine...

Sophia Vegas und Daniel
Foto: Getty Images

Mittlerweile zweifelt keiner mehr an der Schwangerschaft von Sophia Vegas. Ihre Babykugel wächst und wächst.  "Diese Woche bin ich sechseinhalb Monate schwanger", erzählt sie im Interview mit RTL. Doch Sophia will trotzdem nicht kürzertreten.

 
 

Mutet sich Sophia zu viel zu?

Freund Daniel sieht das jedoch ganz anders. "Er ist derjenige, der sieht, wenn ich müde bin. Und der mich stoppt und sagt: Es ist Feierabend", so Sophia. "Dan sagt immer so schön: Ich bin wie eine Duracell, ich bin nur am arbeiten, arbeiten, arbeiten. Bin immer am machen, machen, machen." Erst kürzlich tourten die beiden quer durch die USA. "Es ist natürlich schon was anderes, wenn man schwanger ist", gibt die 31-Jährige zu. Um sich von den Strapazen der letzten Wochen zu erholen, verordnete Daniel seiner Sophia jetzt drei Tage "Zwangsurlaub" in Santa Barbara. 

Sophia Vegas: Erschütternde OP-Beichte!
 

Sophia Vegas: Erschütternde OP-Beichte!

 

So gefährlich ist Sophias Schwangerschaft

Die Sorgen von Freund Daniel sind nicht ganz unbegründet. Vor einem Jahr ließ sich die Blondine vier Rippen entnehmen. Dadurch sind die Organe wie Leber, Nieren und Milz nicht geschützt. Schon ein Sturz könnte extrem gefährlich werden. "Die Schwangerschaft wird für die Mutter mit mehr Beschwerden verbunden sein, weil sich die ganze Statik des Körpers verändert hat", urteilt Frauenärztin Dr. Dörte Meisel. Lässt sich nur hoffen, dass Sophia jetzt wirklich einen Gang runterschaltet...