Sophia Vegas: Knallharter Neuanfang!

XXL-Blondine Sophia Vegas hat das Kindermädchen gefeuert. Aber wer soll sich jetzt um Klein Amanda kümmern?

Sophia Vegas
Foto: Getty Images

Volle Windeln, lautes Geschrei und Brei-Aufwärmen? Och nö! Sophia Vegas (31) steht bekanntlich mehr auf Luxusurlaube und Date-Nights mit ihrem Lover Daniel. „Ich bin keine Übermutter“, sagt die Beauty-Besessene über sich selbst. Die Betreuung für ihr drei Monate altes Töchterchen Amanda Jaqueline hat sie deshalb von Anfang an ausgelagert: Lass das mal die Nanny machen!

 

Sophia Vegas hat die Nanny gefeuert

Aber die hat’s Sophia offenbar nicht recht gemacht: Auf Instagram verkündete Mama Vegas jetzt, dass sie das Kindermädchen gefeuert hat! Oha, ob die Empörung der Fans („Du Rabenmutter!“) für einen Sinneswandel gesorgt hat? Wird sie von der Gelegenheits-Bespaßerin zur Vollzeit-Mutti? Wohl eher nicht. Dafür fehlt ihr schlicht die Zeit, das Glamour-Leben hat Priorität. Also braucht sie eine neue Baby-Bespaßerin. Dringend! Was die mitbringen muss? InTouch hat da eine Ahnung…

Sophia Vegas überrascht ihre Fans
 

Sophia Vegas: Baby-Kracher! Ihre Fans können es kaum glauben!

 

Sophia Vegas' neue Nanny muss…

  • Pink mögen: Die Farbe, nicht die Sängerin – Amanda trägt sie fast immer…
  • Unattraktiv sein: Konkurrenz kann Sophia nämlich gar nicht ausstehen! Nicht, dass ihr Verlobter noch auf falsche Ideen kommt …
  • Kurze Nägel haben: Mit ihren langen Krallen kann Mama Sophia selbst nämlich keine Windel wechseln!
  • 24/7 im Dienst sein: Sophia hat sooo viel zu tun: Insta-Posing, Beauty-Termine, Business-Dates – da wird Klein Amanda oft tagelang bei der Nanny abgegeben.