Sophia Wollersheim lässt sich Rippen entfernen

Sophia Wollersheim lässt sich Rippen entfernen - Gestern haben wir noch die Tattoo-Umgestaltung von Bert Wollersheims "Sophia Vegas" heftig gefunden, heute legt Sophia selbst gehörig einen drauf. Immerhin ist sie so reflektiert, sich einzugestehen, dass sie dieses Mal ganz schön ins Extreme gegangen ist.

Sophia Vegas: Sie verteidigt Ex-Mann Bert Wollersheim
Sophia Vegas verteidigt Bert Wollersheim Foto: Facebook / Sophia Vegas

So weit ist noch nicht einmal Micaela Schäfer gegangen.

"Ich freue mich nun nach dem härtesten Eingriff, den ich je hatte, auf die Fashionweek in Berlin", beginnt Sophia Wollersheim ihr Geständnis bei Facebook. Sie hat sich Rippen entfernen lassen um eine noch schmalere Taille zu bekommen. Das Ergebnis zeigt sie auf einem Foto darunter. "Ok, ich muss ergänzen, dass ich verstehe, dass es euch erstaunt. Aber wenn man im Leben Defizite hat, oder nicht sein eigenes Leben bis dato führte, versucht man das anders zu kompensieren und kommt auf verrückte Ideen", fügt sie hinzu.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Innerhalb von drei Wochen habe sie die Idee umgesetzt. "Ich bereue den Eingriff nicht und bin super happy damit. Ich bin immer noch derselbe Mensch, meine Lieben. Wahre Schönheit kommt von innen und alles andere liegt im Auge des Betrachters", schließt Sophia Wollersheim ihren Beitrag. Ihre Ansage ändert natürlich nichts daran, dass sich auch eine Menge Menschen in den Kommentaren einfinden, die den drastischen Eingriff und auch die von Sophia angesprochenen Beweggründe scharf verurteilen. Erstaunlicherweise hat Sophia einen ziemlich langen Atem und setzt sich mit vielen der Hater ernsthaft auseinander.

Mit diesem Eingriff bewegt sich Sophia Wollersheim ganz klar in Gefilde von Real-Life-Barbies wie Valeria Lukyanova oder Pixee Fox, die schon fast unmenschlich durch ihre massiv modifizierten Körper und Gesichter aussehen.