Sophia Wollersheim: So leichtsinnig riskiert sie ihre Gesundheit!

Sophia Wollersheim: Sie zeigt sich ohne Corsage

17.08.2017 > 15:12

© Sophia Wollersheim / Facebook

Die Corsage ist weg! Mit XS-Taille und XL-Busen zeigt sich Sophia Wollersheim in Unterwäsche auf Instagram und Facebook. Stolz präsentiert sie das Ergebnis ihrer riskanten OP von vor nicht einmal zwei Monaten.

Sophia Wollersheim hatte sich vier Rippen entfernen lassen, um ihre Wunsch-Wespen-Taille zu bekommen. Weil ihr Oberkörper noch nicht stabil genug war, musste sie in den Wochen nach dem Eingriff eine Corsage tragen - bis jetzt.

 

Sophia Wollersheim ist stolz auf ihren Körper

Sophia Wollersheim ist sichtlich stolz auf ihren Körper. Und das sagt sie auch: "Ich werde mein ganzes Leben lang sagen was ich denke, tun was ich will, ob das gefällt oder nicht! Ob Cher, Marilyn Manson oder Brigitte Bardot nur einige der Menschen, die erfolgreich Geschichte geschrieben haben und alt geworden sind und noch werden. Wurden diese Berühmtheiten diskriminiert, weil sie sich Rippen entfernen ließen?", fragt Sophia Wollersheim die Menschen, die sie kritisieren und den gefährlichen Eingriff hinterfragen.

Sophia Wollersheim: Glücklich verliebt in ihren Mann, Puffbesitzer Bert.

Sophia Wollersheim als "Pretty Woman"?

"Ich amüsiere mich mittlerweile nur noch köstlich über oberflächliche Menschen, aus denen der pure Hass spricht. Ich liebe meinen neuen Body und habe so viele schöne Dinge vor, dass mir die Sonne regelrecht aus dem Hintern scheint."

 
 

Sie wünscht ihren Kritikern, dass sie ihr Glück finden

Ihren Hatern gibt sie zudem noch etwas mit auf den Weg: "Ich wünsche euch allen, dass ihr euer Glück, so wie ich, findet und aufhören könnt von euren Defiziten abzulenken ( sei es die Brust, der Bauch, oder das fehlende Selbstbewusstsein). Auch, wenn das Foto spontan entstanden ist und ziemlich Amateurhaft wirkt, ist es aber das erste ohne Corsage und ich denke, dass man erahnen kann, dass da etwas fehlt, was mich unheimlich glücklich macht by the way.."

Glücklich ist gut, gesund aber auch. Fakt ist, dass es aus medizinischer Sicht ernorm gefährlich ist, sich so viele Rippen entfernen zu lassen. Generell ist es immer mit Risiken verbunden, sich unters Messer zu legen. Sophia Wollersheim scheint das jedoch auszublenden. Wenn sie schreibt, dass sie noch "so viele schöne Dinge" vorhat, klingt das nämlich fast, als meine sie weitere Schönheits-Eingriffe...

TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion