intouch wird geladen...

Star-Fotograf Terry O'Neill ist tot

Der britische Promi-Fotograf Terry O'Neill ist tot. Er starb am 16. November im Alter von 81 Jahren.

Terry O'Neill ist tot
Terry O'Neill ist tot GettyImages

Große Trauer um Terry O’Neill! Der Star-Fotograf ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Auf Instagram verkündete seine Agentur „Iconic Images“ die erschütternde Nachricht.

Terry O’Neill fotografierte viele Stars

„Terry hatte Klasse, war flott, witzig und voller Charme. Jeder, der sich glücklich schätzen konnte, mit ihm zu arbeiten oder ihn zu kennen, wird seine Großzügigkeit und seine Bescheidenheit bestätigen", heißt es in der Mitteilung.

Terry O'Neill fotografierte Stars wie Amy Winehouse, die Beatles, die Rolling Stones, Frank Sinatra und Audrey Hepburn. Er hinterlässt seinen 39-jährigen Sohn Liam Dunaway O'Neill. Dieser entstand während seiner Beziehung zu Hollywood-Star Faye Dunaway.

Von diesen Stars mussten wir uns 2018 verabschieden:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';